Mavrud

Mavrud ist eine autochthone Rebsorte, die seit der Antike auf dem Territorium Bulgariens angebaut wird und eine der wertvollsten bulgarischen Sorten. Hauptsächlich kommt der Mavrud in Zentralbulgarien vor, speziell in der Provinz Plovdiv, doch wird er wegen seiner Qualitäten auch in anderen Regionen des Landes angebaut. Die spätreifenden Trauben (September/Oktober) ergeben extraktreiche Rotweine mit mittlerem Alkohol, einer intensiven Farbe und optimalem und harmonischem Geschmack. Gut gemachte Mavrud Weine verfügen über ein ordentliches Reife- und Alterungspotenzial. Sortentypische Aromen sind Zwetschke, Brombeere, Minze, Heidelbeere, schwarzer Pfeffer, rote Beeren.
Die Sorte hat viele Gesichter und lässt sich in vielen Stilrichtungen vinifizieren.

9 Produkte